ALTHOM auf der AIX 2017

Aircraft Interiors Expo 2017 – nicht ohne uns!

Selbstverständlich durften wir nicht fehlen, als in diesem Jahr die Messehallen in Hamburg erneut ihre Pforten für die weltweit angesagteste Messe der Luftfahrtinnenausstattung geöffnet hatten. Vom 04.-06. April verkörperten wir als fester Bestandteil des Hanse-Pavilions zusammen mit 90 kleinen und mittelständischen Unternehmen aus der Region Hamburg den rund 18.400 internationalen Besuchern geballte Kompetenz in Sachen Luftfahrt-Know-how.

Wie schon im Jahr zuvor, richtete ALTHOM CEO Alkiviadis Thomas als Vorstandsvorsitzender des HANSE-AEROSPACE e.V. mit einer Eröffnungsrede sein Wort an die Fachbesucher und betonte die Bedeutung der AIX als Plattform zum Austausch, Netzwerken und für die Entwicklung gemeinsamer Projekte. Die wachsende Zahl der Mitaussteller bestätigt den Bedarf sowie den Erfolg des Verbands.

Die Aircraft Interiors Expo ist mit über 500 Ausstellern Schaufläche für bahnbrechende Innovationen, Technologien und Produkte für Flugzeuginneneinrichtung, Entertainment on Board, Connectivity und verschiedenste Dienstleistungen. Damit ist das Event ein unverzichtbarer Treffpunkt für Airlines und deren Supply Chains weltweit.

  

ALTHOM hat sich auf das Offshoring spezialisiert und bietet seinen Kunden den Zugang zu kostengünstigen ausländischen Entwicklungs- und Produktionskapazitäten in Kombination mit deutscher Projektsteuerung und Qualitätssicherung als Dienstleistung an.

Das Unternehmen

Erneuerbare Energien
Erneuerbare Energien
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Verteidigung, Defence
Verteidigung
Fahrzeugtechnik
Fahrzeugtechnik
Maschinenbau
Maschinenbau
Schiffbau, Marine, Meerestechnik
Schiffbau
Schienenfahrzeuge
Schienenfahrzeuge

Unser Konzept lässt sich branchenübergreifend anwenden und garantiert den Kundenanforderungen und Erwartungen gerecht zu werden.
ALTHOM | The Offshoring Company

Liebherr
Aibus-Group
Referenz EFW
Rheinmetall
ThyssenKrupp
InnovInt
Sogeti
AKKA