ALTHOM und FERCHAU kooperieren

Engineering-Competence aus einer Hand

FERCHAU AVIATION und ALTHOM kooperieren

Hamburg, Dezember 2014 – Der Luft- und Raumfahrtspezialist FERCHAU AVIATION kooperiert mit ALTHOM, dem Dienstleister im Bereich Technische Dokumentation. Erklärtes Ziel der beiden Unternehmen ist es, den Kunden und damit insbesondere der Airbus-Group eine kosteneffiziente und serviceorientierte Gesamtplanung von Projekten im Bereich Customer Services aus einer Hand zu bieten. Die Kooperation zielt vor allem auf Synergieeffekte innerhalb der technischen Dokumentation ab. Die globale Präsenz und umfassende Kompetenz des Engineering-Dienstleisters FERCHAU AVIATION in Verbindung mit dem hochspezialisierten, länderübergreifenden Know-how von ALTHOM ermöglichen das Angebot eines kompletten Dienstleistungsportfolios, welches den Anforderungen des Weltmarktes und insbesondere der Airbus Gruppe in jeder Hinsicht gerecht wird. „Mit dieser strategischen Kooperation und der Bündelung unseres Expertenwissens können wir unseren Kunden besonders im Bereich der Technischen Dokumentation einen größeren Mehrwert bieten. Denn gerade in diesem Feld, das im Dienstleistungsportfolio immer mehr an Bedeutung gewinnt, werden Unternehmen profitieren und in Zukunft in der Luftfahrt wachsen“, erklärt Harald Felten, CEO FERCHAU AVIATION. „Viele unserer Kunden haben die Chancen der Verlagerung unternehmerischer Funktionen und Prozesse ins Ausland erkannt. Durch unsere internationale Präsenz versprechen wir uns auch in diesem Feld hohe Wettbewerbsvorteile“, fügt Alkiviadis Thomas, CEO ALTHOM GmbH, hinzu. „Hier werden wir gemeinsam mit FERCHAU AVIATION ansetzen und das nötige Know-how für eine strategisch sinnvolle und vor allem kosteneffiziente Umsetzung bieten.“ FERCHAU AVIATION wurde für seine Engineering-Dienstleistungen in diesem Jahr für die Kriterien Qualität, Innovation, Verbesserungspotenzial und Effizienz von der Airbus Group als „Preferred Supplier for Engineering & Customer Services" ausgezeichnet. Die ALTHOM GmbH wendet die neuesten Qualitätsmanagementsysteme nach der ISO-Zertifizierung EN 9100 auf Grundlage des allgemeinen Standards EN ISO 9001 an.


Über ALTHOM

Die ALTHOM GmbH bietet ihren Kunden Offshore-Management auf höchstem Niveau. Der Dienstleister plant die Geschäfts-, Produktions-, und Entwicklungsprozesse für Unternehmen in bewährten ausländischen Umfeldern. Einen Schwerpunkt legt die ALTHOM GmbH auf die Bereiche Engineering, Forschung und Entwicklung sowie Technische Dokumentation. Mit dem Offshoring Production Management Model unterstützt das Unternehmen seine Kunden darüber hinaus bei der kosteneffizienten Verlagerung der Produktion und der Erfüllung ihrer Offsetverpflichtungen. Die ALTHOM GmbH beschäftigt über 200 Mitarbeiter an fünf Standorten in Deutschland, Indien, Polen und Griechenland.

FERCHAU Engineering GmbH, Geschäftsbereich AVIATION

Im FERCHAU Geschäftsbereich AVIATION sind derzeit mehr als 1000 Entwickler, Konstrukteure, Hard-/Softwareprofis und Projektmanager beschäftigt. Diese sind verteilt auf die Standorte Bremen, Hamburg, München, Augsburg, Donauwörth, Laupheim und Toulouse (F) sowie Madrid-Getafe (ES), Bristol, Bournemouth (GB) und Bangalore (IN). 2013 erwirtschaftete der Geschäftsbereich Aviation einen Umsatz von über 80 Millionen Euro und übertraf damit sein angestrebtes Ergebnis. Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 6.000 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 60 Niederlassungen und Standorten sowie in mehr als 60 Technischen Büros (Stand: 31. Dezember 2013). FERCHAU ist unter anderem im Maschinen- und Anlagenbau, in der Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik sowie in der Informationstechnik tätig.

 

 

ALTHOM hat sich auf das Offshoring spezialisiert und bietet seinen Kunden den Zugang zu kostengünstigen ausländischen Entwicklungs- und Produktionskapazitäten in Kombination mit deutscher Projektsteuerung und Qualitätssicherung als Dienstleistung an.

Das Unternehmen

Erneuerbare Energien
Erneuerbare Energien
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Verteidigung, Defence
Verteidigung
Fahrzeugtechnik
Fahrzeugtechnik
Maschinenbau
Maschinenbau
Schiffbau, Marine, Meerestechnik
Schiffbau
Schienenfahrzeuge
Schienenfahrzeuge

Unser Konzept lässt sich branchenübergreifend anwenden und garantiert den Kundenanforderungen und Erwartungen gerecht zu werden.

Liebherr
Aibus-Group
Referenz EFW
Rheinmetall
ThyssenKrupp
InnovInt
Sogeti