ALTHOM auf der AIX 2016

ALTHOM auf der AIX 2016

Die jährlich stattfindende Fachmesse für Flugzeugkabinenausstattungen Aircraft Interiors Expo 2016 (auch bekannt als "AIX") spielte sich vom 4. bis zum 6. April 2016 in den Messehallen von Hamburg ab. Die ALTHOM GmbH war hier traditionell als Aussteller auf dem HANSE-AEROSPACE-Gemeinschaftsstand vertreten. Von den über 530 Ausstellern waren in diesem Jahr mehr als 80 Aussteller auf der Standfläche des Luft- und Raumfahrtverbandes angesiedelt.

Zum ersten Mal eröffnete in diesem Jahr Alkviadis Thomas, Geschäftsführer der ALTHOM GmbH, als neugewählter Erster Vorsitzender des HANSE-AEROSPACE e.V. die Messe mit seiner gelungenen Eröffnungsrede. Der HANSE-AEROSPACE e.V. ist ein Verband von mehr als 160 kleinen und mittelständischen Herstellern und Dienstleistern in der Luft- und Raumfahrt.

Die Fachmesse für Flugzeugkabinenausstattungen ist eine großartige Bühne für neue Produktionsverfahren. Insbesondere der Bereich 3D-Druck, welcher neue, leichtere Konstruktionen und Designs ermöglicht, gab Ausstellern die Möglichkeit aktuelle Innovationen vorzustellen.

Ein weiteres wichtiges Thema der Aircraft Interiors 2016 war die fortschreitende Verknüpfung von Off- und Online- Networking. Ein Meilenstein in Sachen Social Media in der Luftfahrtindustrie wurde bereits 2015 gesetzt, als der der Hanse-Aerospace die App AVIPEO gelaunched hat. Sowohl die Kooperationsplattform SCAN als auch AVIPEO stellten auf der Aircraft Interiors 2016 neue, verbesserte Versionen vor.

 

 

ALTHOM hat sich auf das Offshoring spezialisiert und bietet seinen Kunden den Zugang zu kostengünstigen ausländischen Entwicklungs- und Produktionskapazitäten in Kombination mit deutscher Projektsteuerung und Qualitätssicherung als Dienstleistung an.

Das Unternehmen

Erneuerbare Energien
Erneuerbare Energien
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Verteidigung, Defence
Verteidigung
Fahrzeugtechnik
Fahrzeugtechnik
Maschinenbau
Maschinenbau
Schiffbau, Marine, Meerestechnik
Schiffbau
Schienenfahrzeuge
Schienenfahrzeuge

Unser Konzept lässt sich branchenübergreifend anwenden und garantiert den Kundenanforderungen und Erwartungen gerecht zu werden.

Liebherr
Aibus-Group
Referenz EFW
Rheinmetall
ThyssenKrupp
InnovInt
Sogeti